Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.
Webmeeting / Webkonferenz

Zuverlässige granulometrische Charakterisierung von Mikro- und Nanopulvern – Voraussetzung für optimierte Keramikwerkstoffe in der Energietechnik


Anmeldung: Online ab Mitte 08/2020 über www.fa6.dkg.de
Veranstaltungsart Webmeeting / Webkonferenz
Veranstaltungsort

Veranstalter DKG FA 6 „Material- und Prozessdiagnostik“ und
DKG FG 3 „Energietechnik“
Termine 19.11. - 19.11.2020

Programm
(Stand 16.07.2020)

9.30 Uhr - 11.00 Uhr

„Vom Mikro- zum Nanopulver – Theorie und Praxis bei der granulometrischen Charakterisierung von (keramischen) Feinstpulvern“

Fachvorträge:

  • Partikelgrößenbestimmung an Pulvern – Grundlagen, Messverfahren und Vergleichbarkeit (Frank Babick, TU Dresden)
  • Praktische Erfahrungen/ Herausforderungen beim Übergang von Submikro- zu Nanopartikeln (Petra Kuchenbecker, BAM Berlin)

11.00 Uhr - 11.30 Uhr Pause

11.30 Uhr - 12.30 Uhr

 „Korrelationen zwischen Pulverpartikelgröße und den Eigenschaften keramischer Werkstoffe in der Energietechnik“

Fachvorträge:

  • Einfluss der Pulverpartikelgröße auf die Funktionsfähigkeit von porösen Brennstoffzellenelektroden (Martin Bram, FZ Jülich)
  • Einfluss der Pulverpartikelgröße auf das Gefüge von thermisch gespritzten keramischen Schichten für die Energietechnik (Daniel Mack, FZ Jülich)


Jeweils im Anschluss an die beiden Vortragsblöcke besteht Gelegenheit für eine interaktive Diskussion zwischen Vortragenden und Workshop-Teilnehmern. Letztere können auch aktuelle Probleme bei der granulometrischen Charakterisierung von keramischen Pulvern in einem Kurzbeitrag präsentieren und zur Diskussion stellen.

 

Beste Grüße

Dr.-Ing. Torsten Rabe             Prof. Dr. Olivier Guillon
Leiter DKG FA 6              Leiter DKG-FG 3


Nach oben
Weitere Termine
© 1988-2020 DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.
Like DKG auf Facebook!