DKG FA 3 "Verfahrenstechnik

PD Dr.-Ing. habil. Guido Falk

Vorsitzender DKG FA 3
Anschrift / Adresse
Arbeitsgruppe für Struktur- und Funktionskeramik
Universität des Saarlandes
Campus C 6.3
D - 66123 Saarbrücken
Telefon
+49 (0) 681 302 5062
Fax
+49 (0) 681 302 5227
E-Mail
g.falk@nanotech.uni-saarland.de
Web
www.uni-saarland.de/fachrichtung/mwwt/agfalk/
Im DKG Fachausschuss 3 "Verfahrenstechnik" (DKG FA 3) werden Erkenntnisse zu Aufbereitung, Verarbeitung und Produktentwicklung aus oder mit Hilfe von keramischen Werkstoffen ausgetauscht.
Quelle: Mann-Hummel
  • Der DKG FA 3 ist die Plattform für den Austausch zu den vorhanden Erkenntnissen über Themen wie z. B. Sprühgranulation, Druckschlickerguss, Presstechnologien, Materialaufbereitung, Sprühtrocknung, Eigenschaften keramischer Suspensionen, Aufbereitung, prozessbegleitende Prüfverfahren, Herstellung von Verbundwerkstoffen, Charakterisierung keramischer Materialien sowie Simulation und Modellierung von Fertigungsprozessen.

  • Der DKG FA 3 führt jährlich zwei Sitzungen durch und hält ein traditionelles Herbstsymposium am Anfang Dezember eines jeden Jahres ab. Auf dem Herbstsymposium verleiht der Fachausschuss Verfahrenstechnik den"cfi-Award“ des Göller-Verlages.

  • Mitglieder des DKG FA 3 bilden die Arbeitsgruppe „Granulierung und Granulatverarbeitung“, gleichnamig zum jährlich stattfindenden Fortbildungsseminar des Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) in Dresden. Weiterhin gehört die Arbeitsgruppe „Statistische Versuchsplanung in der Verfahrenstechnik“ zum Ausschuss. Diese veranstaltet jährlich ebenfalls ein Symposium, das am IKTS in Dresden stattfindet. Ebenfalls unter der Schirmherrschaft des Fachausschuss steht das DKG Fortbildungsseminar „Foliengießen“.