Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.

Fortbildung und Dialog in der DKG

Die DKG fungiert als Kontaktstelle für Praxis, Lehre, Forschung und Industrie. Durch die Organisation von Tagungen, Messen, Symposien und Seminaren unterstützt sie ihre Mitglieder bei Fortbildung, Networking und fachübergreifendem Dialog.
Quelle: Arburg.
  • Die Vielzahl der institutionellen DKG-Mitglieder auch aus den benachbarten Disziplinen bilden das breite Spektrum der Keramik ab und tragen damit zum Austausch und Networking bei.
  • Die DKG Mitgliedschaft in der European Ceramic Society, der American Ceramic Society, der Associação Brasileira do Cerâmica und in der Indian Ceramic Society ist die DKG weltweit vernetzt und am internationalen Diskurs von Industrie, Wissenschaft und Lehre beteiligt.
  • Durch die Veranstaltung von Symposien, Fachtagungen und Fortbildungsveranstaltungen leistet die DKG einen aktiven Beitrag zum Austausch von fachlichen Wissen und zur Weiterbildung ihrer Mitglieder.

Die Fachzeitschriften der DKG

  • Durch die Mitherausgabe von zwei Fachzeitschriften trägt die DKG zum Wissenstransfer in der keramischen Gemeinschaft bei. Dabei kommen der Verbandszeitschrift cfi Ceramic Forum International – Ber. der DKG die Themenschwerpunkt keramische herstellende und angrenzende Industrie, Produkte, Materialien und aktuelle Anwendungsentwicklungen zu.
  • Mit der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Journal of Ceramic Science and Technology trägt die DKG durch die Verbreitung von sehr hochkarätigen, wissenschaftlichen Beiträgen zur internationalen keramischen Forschungsdebatte bei.
  • Ferner unterstützt die DKG als Mitherausgeber der Loseblattsammlung Technische Keramische Werkstoffe, die sich als umfangreiches Grundlagenwerk für Anwender und Hersteller von Technischer Keramik versteht.

Nachwuchsförderung und Weiterbildung

  • Durch die DKG Unterstützung von Studierenden werden bereits früh interessierte Nachwuchskräfte an die Keramikindustrie herangeführt. Die DKG unterstützt ebenfalls die Kooperation von wissenschaftlichen Einrichtungen und Industriebetrieben, sodass Ausbildung und Praxis Hand in Hand gehen.
  • DKG Mitgliedsunternehmen und  persönliche Mitglieder können von der vergünstigten Teilnahme an Messen und Veranstaltungen, deren Mitveranstalter die Deutschen Keramische Gesellschaft ist, profitieren.
Der Förderung der Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses in der keramischen Industrie widmet die DKG besondere Aufmerksamkeit.
Die DKG ist Veranstalter und Mitorganisator von Fachtagungen, Symposien, Fortbildungsveranstaltungen und Messen zu aktuellen Themen der Keramik.

Nach oben
© 1988-2017 DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.
Like DKG auf Facebook!