Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.

DKG-Mitglied zu werden lohnt sich!

Die Deutsche Keramische Gesellschaft (DKG) möchte allen Nachwuchskräften aus Fachbereichen mit einem Interesse an der Keramik mit dieser Mitgliedschaft im Netzwerk der Gesellschaft besondere Vorteile bieten.


Hier unsere Angebote für Sie:

Ihr Ansprechpartner im DKG Vorstand:
Herr Stephan Schmidt
Stephan Schmidt KG

Tel: +49 (0)6436 - 6090
E-Mail: dkg(at)schmidt-tone.de
 

oder:
Kontakt DKG-Geschäftsstelle


Bei einer DKG-Mitgliedschaft von mehr als ein Jahr haben Personen, die an Universitäten, Forschungseinrichtungen oder anderen sogenannten "Non-Profit-Organisationen" studieren bzw. beschäftigt sind, die Möglichkeit, beim Trust des Journals of the European Ceramic Society Gelder als Zuschuss für bestimmte Aktivitäten zu beantragen.

Die DKG vergibt in Erinnerung an Herrn Prof. Dr. Hans-Walter Hennicke seit 1995 den Hans-Walter-Hennicke-Vortragspreis. Damit werden die besten Vorträge prämiert, die junge Keramiker / Jungakademiker (w/m) während der jährlichen DKG-Tagung über ihre Abschlussarbeit halten mit einer Urkunde und einem Geldpreis, gespondert aus der keramischen Industrie.


Und hier erfahren Sie mehr:

Mitglied der DKG und des "Nachwuchsnetzwerk KERAMIK" zu werden lohnt sich - Erfahren Sie hier mehr!
Für Studierende aller Fachrichtungen für eine berufliche Karriere in der Keramik.
Mitglied der DKG und des Nachwuchsnetzwerk KERAMIK zu werden lohnt sich - Erfahren Sie hier mehr!
Der Hans-Walter-Hennicke-Vortrags-Preis prämiert die besten Arbeiten von Nachwuchskeramiker (w/m) Ihres Ausbildngsjahrganges.

Nach oben
© 1988-2018 DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.
Like DKG auf Facebook!