Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.

Gemeinschaftsausschuss FPM/WSM/DKG "Pulvermetallurgie"

Mit dem Fachverband Pulvermetallurgie werden im Gemeinschaftsausschuss Fragestellungen zu spezifischen Problemen des Sinterns von Metallen behandelt
Quelle: GKN

Die Trägergesellschaften des Gemeinschaftsausschuss Pulvermetallurgie sind der Fachverband Pulvermetallurgie (FPM) im Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung(WSM) und die Deutsche Keramische Gesellschaft (DKG).

Jedes Jahr hält der GA Pulvermetallurgie zwei Treffen ab.

  • Frühjahrstreffen - findet im kleineren Kreis statt und schließt eine Betriebs- oder Werksbesichtigung sowie Fachvorträge mit ein. Zu den behandelten Themen gehören u. a. die Herstellung zellularer Strukturen, das Sintern von Chromstahlwerkstoffen sowie die Einstellung spezifischer Eigenschaften metallischer Verbundwerkstoffe.
  • Herbsttreffen - findet unmittelbar vor dem Hagener Symposium Pulvermetallurgie statt. Der FV Pulvermetallurgie richtet dieses zweitägige Symposium aus, das zu Mottos wie „Sintern- der zentrale Prozess der Pulvermetallurgie“ oder „Energie- und Ressourceneffizienz durch Pulvermetallurgie“ regelmäßig mehr als 200 Fachleute zusammenführt. Mit dem SKAUPY-Preis ehrt der GA Pulvermetallurgie auf dem Symposium jährlich herausragende Persönlichkeiten aus der Pulvermetallurgie.

 


Vorsitzender:

  • Herr Prof. Dr. H. Danninger

Technische Universität Wien
Institut für Chemische Technologien und Analytik
Getreidemarkt 9
1060 Wien, Österreich

Tel.:     +43 (1) 58801 16110 or 16101
Fax:     +43 (1) 58801 16199
E-mail: hdanning@mail.tuwien.ac.at
Web:    www.tuwien.ac.at/

 

Stellv. Vorsitzender:

  • Herr Dr. Klaus Dollmeier

GKN Sinter Metals
Radevormwald


Nach oben
© 1988-2017 DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.
Like DKG auf Facebook!